Sonnwendfeier

Eine lange Tradition auf unserem Skigelände “Piz Enna”

Bereits vor Jahrzehnten wurde die Idee entwickelt den ca. 43 km langen Weg von Köngen nach Ennabeuren zu Fuß zu bewältigen.
Man startete früh um 5 Uhr und begab sich auf den langen Weg. 

War der Albtrauf mal erreicht wurde natürlich in der einen oder anderen Wirtschaft eine (längere) Ruhepause eingelegt.
Diese alte Tradition wird  auch heute noch teilweise, wenn auch nicht regelmässig durchgeführt.

Am längsten Tag oder der kürzestes Nacht des Jahres – ganz wie man  will – wird der in langer Handarbeit vorbereitete Holzstapel, der vielen Kinder wegen,
bereits kurz nach der Dämmerung angezündet. Was manchmal, auch für erfahrene “Zündler” gar nicht so einfach ist.
Wenn das Feuer etwas heruntergebrannt ist, versammelt man sich um das Feuer und geniesst die tolle Atmosphäre.

Haben wir Sie nun neugierig gemacht? Dann besuchen Sie uns doch einfach.
Die Hütte ist ab 17 Uhr bewirtet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.